Grundlehrgang für beauftragte Personen - Binnenschiff

 
Zielgruppe: Führungskräfte und andere, die als "Beauftragte Personen" für den Verkehrsträger Binnenschiff bestellt werden sollen.
Dauer: 3 Tage
Abschluss: Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung nach 1.3 ADN.
Prüfung: nein
Wenn Sie nach dem Lehrgang zum Gefahrgutbeauftragten bestellt werden sollen, benötigen Sie die IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte.
In dem Fall melden Sie sich bitte zum Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte Binnenschiff an.
Voraussetzung: Für diesen Kurs gibt es keine formalen Voraussetzungen. Erfahrungen im Fracht- und Gefahrgutumschlag mit Binnenschiffen sind wünschenswert.
Methode: Präsentation, Teilnehmerreferat, Gruppen- und Partnerarbeit, Übungen

Sie finden keine Termine zu diesem Kurs?

 

Kein Problem - gerne bieten wir Ihnen diesen Kurs auch als In-House Schulung an!

 

>> Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage!

 

 
>> Details
 
 

Alle Kurse zu Grundlehrgang für beauftragte Personen - Binnenschiff

 

 Kontakt

 t   +49 (0) 8631 1607-0
 f   +49 (0) 8631 1607-15
 m  info@strober-partner.de

 Formulare:
 Kontaktformular
 Abholungsauftrag

 

 Newsletter & Services

Bleiben Sie mit unserem Newsletter stets auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen aus der Fachwelt und unserem Hause!

 

Zur Anmeldung

Zur Abmeldung

 

  Kursangebot 2019

  Zum Download


  Kursangebot 2018 

  Zum Download

 Zulassungen

 LBA  
 (Luftfahrtbundesamt)

 Personenkategorien 1-12

 IHK
 Gefahrgutbeauftragten-
 lehrgänge

 (Straße/Schiene/See)

Strober & Partner GmbH    |     info@strober-partner.de    |     AGB    |     Impressum    |     Datenschutz