Luftfracht-Spediteure (C)*** | Grundlehrgang | ohne Klasse 7

Das erwartet Sie im Kurs

Dieser Kurs ist für Luftfracht-Spediteure, die Dokumente und Fracht eigenständig prüfen, die Übergabe an die Luftfahrtunternehmen organisieren und den Luftfrachtbrief selbst erstellen.

In dieser Schulung werden die Inhalte der Klasse 7 (radioaktive Stoffe) nicht behandelt.

Dieser Kurs beschränkt sich auf die gefahrgutrechtlichen Inhalte der IATA-DGR. Zur vollständigen Qualifikation des Mitarbeiters (m/w/d) gemäß Beurteilung der Tätigkeit und Trainingsanalyse müssen die internen Prozesse und Umsetzungen selbst unterwiesen und dokumentiert werden.

Dieser Kurs beschränkt sich auf die gefahrgutrechtlichen Inhalte der IATA-DGR.

Ihr Ansprechpartner

Axel Hackner
Telefon: 08631/1607-0
E-Mail: a.hackner@strober-partner.de

Wählen Sie Ihren Kurstermin

Zitat zum Kurs

Sehr gut organisiert, durchdacht und nette Mitarbeiter und Trainer! Top! Hat Riesen Spaß gemacht.
André Keller
|
Groz-Beckert
Es wird nicht nur Theorie vermittelt sondern auch praktische Beispiele und Aufgaben gemacht. Kompetente Lehrer, die auf eigene Fragen eingehen. Räumlichkeiten sind schön und gut gestaltet. Tolles Freizeitprogramm
Matthias Reichle
|
Telerob Gesellschaft für Fernhantierungstechnik mbH
Dass der Kurs sehr abwechslungsreich ist, egal ob Praxis oder Theorie. Dass man sehr viel lernt in diesen 2 Tagen und es sehr verständlich erklärt bekommt.
Kevin Willkomm
|
Umicore
Komme immer wieder gern!!! Top Location! Super Trainer! Es bleiben keine Wünsche offen!
Pietro Vincenzino
|
PPG Industries Lackfabrik
Ein kompaktes, organisatorisch und technisch hervorragend umgesetztes Verpackertraining, dass den Stoff unterhaltsam und einprägsam vermittelt.
Olaf Buddenberg
|
Volkswagen AG
Für jeden nur zu empfehlen, der im Bereich "Verpacken von Gefahrgut" unerfahren ist und dort selbst aktiv werden soll.
Noah Send
|
Bayer AG
Für jeden nur zu empfehlen, der im Bereich "Verpacken von Gefahrgut" unerfahren ist und dort selbst aktiv werden soll.
Noah Send
|
Bayer AG

Informationen zum Kurs

Alles auf einen Blick

Alles einklappen

Mitarbeiter bei Luftfracht-Spediteuren, die gefährliche Güter abfertigen.

NEUE ANFORDERUNG (CBTA)
Um an einem Gefahrgutkurs im Luftverkehr nach CBTA teilnehmen zu können, benötigen Sie ab dem 01.01.2023 eine Analyse des Schulungsbedarfes, die sogenannte Training Needs Analysis (TNA).

Sie haben noch keine TNA?
Kein Problem. Sie bekommen mit der Anmeldebestätigung einen individuellen Zugang zu unserem CBTA-Tool. Mit ein paar Klicks können Sie die TNA erstellen. Das Beste daran: Wir haben das Profil dieses Kurses bereits hinterlegt und wenn das Profil auf Ihre Anforderungen im Job zutreffen und Sie keine Änderungen vornehmen, dann passt die TNA perfekt zu unserem Kursangebot.

Hier finden Sie weitere Informationen zum CBTA-Tool:

 

CBTA-Tool

 

Sie haben bereits eine TNA?
Laden Sie uns ihr Dokument am Ende des Buchungsprozesses hoch. Wir sind dazu verpflichtet zu überprüfen, ob ihre TNA zum angebotenen Kurs passt und zu archivieren.

Erfahrungen im Gefahrgutumschlag und Englischkenntnisse erleichtern es Ihnen manche Zusammenhänge schneller zu begreifen. Aber auch absolute Neulinge können sich in diesem Kurs das nötige Wissen aneignen.

Präsenzkurse:

Kursdauer:
2,5 Tage

Kurszeiten:

Tag 1:
09:00 -12.30 Uhr
13:30 -17:00 Uhr

Tag 2:
08:00 -12.00 Uhr
13:00 -17:00 Uhr

Tag 3:
08:00 -13.00 Uhr(Prüfung)

Der Kurs endet mit einer LBA-anerkannten Prüfung. Mit der Anmeldung zum Kurs sind Sie automatisch auch zur Prüfung angemeldet.

Nach erfolgreichem Abschlusstest (min. 80%) erhalten Sie ein vom Luftfahrtbundesamt anerkanntes Zertifikat für alle Gefahrenklassen mit Ausnahme der Klasse 7 und für folgende Tätigkeit: Modul (C) Tätigkeiten des Mitarbeiters einer Spedition, der mit der Abwicklung von gefährlichen Gütern befasst ist (Luftfracht-Spediteur).

Gültigkeit des Zertifikats: 2 Jahre

Wenn Sie die Prüfung innerhalb von drei Monaten vor Ende des Ablaufs bestehen, wird Ihr Zertifikat fortgeschrieben.

Unser Ziel ist es, dass sich unsere Teilnehmer nach dem Kurs selbstständig im Berufsalltag zu helfen wissen. Damit dies gelingt ist es wichtig, dass im Kurs an praxisrelevanten Fragestellungen gearbeitet wird. Konkret heißt das, dass Sie als Teilnehmer aktiv in den Unterricht eingebunden werden: Was Sie selbst tun, bleibt länger im Kopf hängen. Unsere Trainer sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird und Sie die Themen durch verschiedene Methoden erlernen, wie z.B. Präsentation, Teilnehmerreferat, Partner-und Gruppenarbeit und Übung der prüfungsrelevanten Fragen.

(C) Luftfracht-Spediteur (m/w/d)***

- Einhaltung aller nationalen und internationalen Vorschriften im Zusammenhang mit dem Versand von gefährlichen Gütern(*)
- Überprüfen der Dokumente und Erstellen des Luftfrachtbriefes(***)
- Überprüfen von Fracht und Organisation der ordnungsgemäßen Übergabe an das Luftfahrtunternehmen(***)

Luftfracht-Spediteure (m/w/d) müssen gemäß NFL 2-586-21 Punkt 4 (Luftfahrtbundesamt) diese Schulung erfolgreich absolvieren.

Unsere Kurse werden von den jeweils zuständigen Behörden zugelassen.

Deutschland: Luftfahrtbundesamt - Zulassungsnummer: DE.GGS.0165

Österreich: AustroControl

Lerne deinen Trainer kennen

Ähnliche Kurse

Luftfracht-Spediteure (C)*** | Grundlehrgang | mit Klasse 7
Dieser Kurs ist für Luftfracht-Spediteure, die Dokumente und Fracht eigenständig prüfen, die Übergabe an die Luftfahrtunternehmen organisieren und den Luftfrachtbrief selbst erstellen. In dieser S...
Versender, Luftfracht-Spediteur, Annahmeprüfer, Berater (ACF)**** | Grundlehrgang | ohne Klasse 7 (ehem. PK 6)
Dieser Kurs beinhaltet alle Aspekte des Gefahrgutversandes, von den Tätigkeiten des Versenders (A), über die Tätigkeiten des Spediteurs (C) bis hin zu den Tätigkeiten des Annahmeprüfers (F) und e...
Versender (A)*** | Grundlehrgang | ohne Klasse 7 | ohne Klassifizierung (ehem. PK1)
Dieser Kurs ist für Versender von Gefahrgut im Luftverkehr, die Versanddokumente für Gefahrgut selbst erstellen, Verpackungen selbst auswählen, Verpackungszusammenstellungen und Markierungen eigens...
Versender (A)*** | Grundlehrgang | ohne Klasse 7 | mit Klassifizierung (ehem. PK1)
Dieser Kurs ist für Versender von Gefahrgut im Luftverkehr, die Versanddokumente für Gefahrgut selbst erstellen, Verpackungen selbst auswählen, Verpackungszusammenstellungen und Markierungen eigens...
Luftfracht-Spediteure (C)**** | Grundlehrgang | ohne Klasse 7
Dieser Kurs beinhaltet die Tätigkeiten des Spediteurs (C). Mit diesem Kurs erhalten Sie die Ausbildung in folgenden Tätigkeitsprofilen: Tätigkeitsprofil C**** beinhaltet Tätigkeitsprofile C, D und...
Versender, Luftfracht-Spediteur, Annahmeprüfer (ACF)*** | Grundlehrgang | ohne Klasse 7 (ehem. PK 3)
Dieser Kurs beinhaltet die Aspekte des Gefahrgutversandes, von den Tätigkeiten des Versenders (A), über die Tätigkeiten des Spediteurs (C) bis hin zu den Tätigkeiten des Annahmeprüfers (F) und en...
X