Johannes Liebl

Johannes kennt unser Unternehmen aus dem Effeff. Angefangen hat er bei uns als Fahrer und Hausmeister, um sich während seines Studiums zum Wirtschaftsingenieur etwas dazuzuverdienen. Nach seinem Abschluss hat er sich bei uns auf das Thema "Sicherheitsdatenblatt" fokussiert und betreut bei uns den Gefahrstoffbereich. Im Rahmen seines Masterstudiums "ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement" hat Johannes verschiedene ERP-Systeme kennengelernt und ist mit folgenden Zertifizierungen zu uns zurückgekehrt: "SAP TERP10" und "Lean Six-Sigma Blackbelt" (Prozessmanagement). Mit Johannes haben wir eine seltene Spezies bei uns an Bord: Einen gefahrgut- und gefahrstofferfahrenen ERP-Experten! Wenn Sie Unterstützung bei der Einführung oder der Optimierung Ihrer ERP-Prozesse benötigen, sind Sie bei Johannes an der richtigen Adresse. Wir profitieren von seinem Studium, da er mit seinem Drang zur Optimierung unsere Geschäftsprozesse analysiert und im hauseigenen ERP-System optmiert. Als Datenschutzbeauftragter hat er Ihre sensiblen Daten im Blick und kümmert sich darum, dass alles rechtskonform verarbeitet wird.